Bootspraxis

DVD Segeltrimm total

Segel- und Riggtrimm für Fahrten- und Regattasegler

Lernen Sie, wie Sie ihr Segelboot unter allen Wind- und Seegangs Verhältnissen schneller machen. Die klare Struktur des Filmes zeigt Schritt für Schritt, was wann zu tun ist. Es beginnt bei den Grundfunktionen von Mast, Stagen und Wanten und stellt die richtige Einstellung der Wantenspanner vor. Topprigg und 7/8-Rigg werden dabei separat behandelt. Der richtige Trimm von Großsegel und Fock bzw. Genua bei verschiedenen Kursen zum Wind, bei unterschiedlichen Seegangs- und Windverhältnissen wird ausführlich erläutert und in leicht nachvollziehbaren Szenen (richtig/falsch) deutlich gemacht. Fall- und Vorliekstrecker, Unterliekstrecker, Schot, Traveller, Holepunkte und Cunninghamstrecker - das Ineinandergreifen der verschiedenen Trimm-Möglichkeiten erfordert eine präzise Abstimmung der Segel. Zudem gibt es noch viele Tipps für den letzten 10tel Knoten. Die Tipps und Hinweise in diesem Bootspraxis-Ratgeber sind für Fahrtensegler ebenso geeignet wie für Regattasegler. Segeltrimm total – das wird in diesem Film wörtlich genommen.

 

DVD Spieldauer ca. 60 Minuten / ISBN 978-3-89465-210-4

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Spinnaker total

Spinnaker, Gennaker und Blister für Fahrtensegler
Segelspaß pur - dafür stehen die großen, bunten Tücher. Trotzdem bleiben sie noch allzu oft versteckt in einer der Backskisten. Dabei können Spinnaker, Gennaker und Blister jedes Schiff schneller machen. Wer sie bei leichtem Wind nutzt, kann auf so manche Stunde „Dieseln“ verzichten. Und bei all dem sind die Tücher eigentlich ganz harmlos. Dieser Film möchte helfen, Skippern und Crews die Angst vor dem Segeln mit den großen Tüchern zu nehmen. Von der für Fahrtensegler bequemen Bergeschlauch-Variante des Spinnakersegelns bis hin zur sportlichen Halse zeigt er alles, was man wissen sollte - u.a. das Zusammenlegen der Tücher, die richtige Handhabung der Segel oder auch typische Fehler und deren Behebung. Kein anderes Medium als der Film stellt die Bewegungsabläufe so übersichtlich und nachvollziehbar dar. Kommentare und Tipps von erfahrenen Seglern und Ausbildern lassen diesen Ratgeber-Film zum Standard schlechthin werden.

 

DVD Spieldauer ca. 60 Minuten / ISBN 978-3-89465-209-8

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Ankern - Aber richtig

Warum haben so viele Skipper Probleme mit dem Ankern? Weshalb gibt’s bei Starkwind stets Stress auf den Ankerplätzen? Wie legt man rückwärts mit Bug Anker an der Pier an? Im Film „Ankern - Aber richtig!“ kommen Praktiker zu Wort, die über Jahrzehnte zigtausend Meilen auf dem Wasser unterwegs waren und dabei viele hundert Mal vor Anker gegangen sind. Auf sandigem, verkrautetem oder felsigem Untergrund, bei wechselnden Wassertiefen, bei Sonnenschein oder bei Starkwind mit kräftigen Sturmböen und heftigem Schwell. Die „erfahrene“ Praxis kommt dem Betrachter zugute. Er erfährt, welchen Anker man in welcher Größe nehmen sollte, wie viel Kette wie und wann zu stecken ist, um Unbilden des Wetters sicher abwettern zu können. Die Technik des Ankerns leicht verständlich und anschaulich. Ein Ratgeber von Praktikern für die Praxis.

 

DVD Spieldauer ca. 50 Minuten / ISBN 978-3-89465-271-5

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Wetter auf See

Die Möglichkeiten, Informationen über das Wetter zu bekommen, sind heute größer als je zuvor. Aber was nützen der beste Faxempfänger oder Wetterkarten aus dem Internet, wenn man sie nicht richtig deuten kann? Dieser Film ist ein kompletter Lehrgang in Sachen Wetterkunde: Entstehung von Hochs und Tiefs, Fronten- und Wolkenbildung, Wettergeschehen beim Durchzug von Kalt- und Warmfronten, Bestimmung von Windstärke und Windrichtung aus einer Wetterkarte, Analyse von Wetterkarten und Vorhersagen, Grafiken und Animationen verdeutlichen die Zusammenhänge. Der Betrachter des Films wird auch mit lokalen Wettererscheinungen wie Land-Seewind-Zirkulationen vertraut gemacht. Ferner werden regionale Windsysteme des Mittelmeerraumes (Mistral, Bora, Scirocco, Etesien) dargestellt. Am Bildschirm kann der Wassersportler zusätzlich spezielle Wettererscheinungen kennenlernen. Er erhält darüber hinaus eine Anleitung, wie er eine eigene Bordwetterkarte zeichnen kann. Fachmann im Film ist Dipl.-Meteorologe Hilger Erdmann vom Deutschen Wetterdienst Seewetteramt Hamburg, Dozent für Meteorologie an der Fachhochschule Hamburg.

 

DVD Spieldauer ca. 50 Minuten / ISBN 978-3-89465-270-8

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Radarnavigation auf Yachten

In der Berufsschifffahrt ist das Radargerät schon lange ein wichtiges Hilfsmittel für die Navigation. Und auch bei den Sportbootfahrern setzt es sich mehr und mehr durch. Für die Skipper von Yachten ab etwa zehn Metern Länge sind sie ein wertvolles Instrument. Denn Radargeräte liefern Informationen, die keine Seekarte, kein GPS und kein Kompass liefern kann: Es „sieht“ andere Schiffe, Tonnen, Raconbaken, Regenfronten und vieles mehr. Dieser Film behandelt folgende Themen: Einstellen des Radarbildes mit Gain, Tune, See-/Rainclutter, Range. Erkennen von Echos. Technische Grundlagen zum Aufbau eines Radarbildes, Vergleich mit der Seekarte, Fehlechos (Nebenzipfelechos usw.), Breite der Radarkeule und deren Auswirkung, Raconbaken, Peilung/Abstand zur Standortbestimmung, Relativ und Nord-Voraus, Plotten, Ermittlung von Kurs und Geschwindigkeit anderer Fahrzeuge, Kollisionsvermeidung mit Radarhilfe, CPA, Manöver zur Kollisionsvermeidung und gesetzliche Grundlagen. Darüber hinaus werden anhand von drei sehr unterschiedlichen Radargeräten die Unterschiede in Auflösung und Darstellung gezeigt. Das Revier, in dem der Film spielt, zählt zu den meist befahrenen Schifffahrtswegen weltweit: die Unterelbe von Hamburg bis Cuxhaven und weiter bis zur englischen Küste quer durch den Ärmelkanal. Wer diesen Film gesehen hat, wird das Radarbild künftig mit ganz anderen Augen sehen.

 

DVD Spieldauer ca. 50 Minuten / ISBN 978-3-89465-284-5

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Das Segel-1x1 - Yachtsegeln für Einsteiger

Das erste mal auf einer Segelyacht? Keine Sorge! Dieser Film macht fit für den Umgang mit Leinen, Knoten, Fallen und Winschen. Dabei kommen auch praktische Tipps nicht zu kurz: Welche Kleidung, Schuhe, Taschen sind geeignet? Wie ist das Leben unter Deck? Vieles ist anders als zu Hause... der Gaskocher, die Pantry, die Backskisten und Stauräume. Bevor es heißt „Leinen los“, gibt es eine Sicherheitseinweisung: Rettungsweste, Notpinne, Wurfleine, Rettungsboje und Nachtlicht. Der wesentliche Teil des Filmes beschäftigt sich aber mit der Handhabung einer modernen Segelyacht. Vom Ablegen bis zum Anlegen. Es wird gezeigt, wie Leinen und Fender benutzt werden, damit der Skipper die Hilfe bekommt, die er erwartet. So richtig spannend wird es, wenn die Segel gesetzt und getrimmt werden. Die richtige Einstellung der Schoten, die Handhabung der Winschen und Niederholer, das Steuern nach Kompass und nach Verklicker. Und zu guter Letzt noch ein paar Tipps, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten. Denn es gibt einige Dinge an Bord, die man einfach nicht tut...

 

DVD Spieldauer ca. 50 Minuten / ISBN 978-3-89465-285-2

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Knoten und Spleißen

Knoten sind ein ganz wichtiger Bestandteil guter Seemannschaft. Wer souverän mit Leinen umgehen kann, hat es bei allen Manövern im Hafen und auf See leichter und wird schnell als guter Skipper angesehen. Der gekonnte Umgang mit Leinen und Knoten erscheint fast banal, angesichts der modernen Technik an Bord von Yachten. Da geht es um Navigation, Elektronik und vieles mehr... Aber wenn es um An- und Ablegemanöver geht, um Festmacherleinen, Poller, Dalben, Ringe und Fender, dann zählt allein der richtige Knoten an der richtigen Stelle. Wie war das noch mit dem Palstek? Wie musste der Kopfschlag auf der Klampe liegen? Warum hält der Fender nicht an der Reling? Und was tun bei zotteligen Tauenden? Wie wirft man eine Leine über zehn Meter weit an Land? Das bewegte Bild des Films und der erklärende Kommentar nehmen selbst kompliziert wirkenden Knoten den Schrecken. Eselsbrücken helfen im entscheidenden Augenblick an Bord. Großaufnahmen zeigen, worauf es ankommt. Und für jeden Knoten gibt es Erläuterungen, in welcher Situation sie besonders geeignet sind. Das Kapitel "Spleißen" behandelt die wichtigsten Spleiße, vom Rückspleiß für ausgefranste Leinen bis hin zum Augspleiß mit und ohne Kausch. Ein zeitloser Film, der auch Mitsegler und Gäste an Bord vor peinlichen Situationen bewahren kann.

 

DVD Spieldauer ca. 60 Minuten / ISBN 978-3-89465-291-3

19,90 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DVD Motorenkunde

Was tun, wenn die Maschine streikt? Wie helfe ich mir selbst, wenn der Impeller gewechselt werden muss, die Filter verstopft sind oder der Keilriemen gewechselt werden muss? Woran erkenne ich, dass etwas an der Maschine nicht stimmt? Peter Walusch, Motorboot-Profi und Maschinen-Experte mit internationalen Erfolgen als Rennbootfahrer, gibt sein Wissen preis: In komprimierter Form zeigt er, wie welche Probleme gelöst werden können, wenn kein Handwerker in der Nähe ist. Bild und Kommentar informieren leicht verständlich, wie die häufigsten Störungen beseitigt werden können. Dafür wurden bewusst gängige Maschinen-Typen (Modelle von Volvo, Bukh sowie Zweitakt-Außenborder von Yamaha) gewählt. Wenn auch die Anordnung der Aggregate oft anders ist, in den Funktionen sind sie in der Regel gleich. Autor und Berater haben bewusst darauf geachtet, dass die Informationen auch auf andere Modelle übertragbar sind.

 

DVD Spieldauer ca. 60 Minuten / ISBN 978-3-89465-289-0

39,50 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1